Kampagne: Azubi gesucht

2009 / Nov
Sabine Kania Dentallabor

Intermediale Kampagne sorgt erfolgreich für die qualifizierte Besetzung von Ausbildungsstellen

Mit einer kombinierten Kampagne im Web sowie Aushängen und Aufstellern an den Schulen der Region machte das Dentallabor auf sich und den anspruchsvollen Handwerksberuf des Zahntechnikers aufmerksam und warb für eine freie Ausbildungsstelle im eigenen Haus. Die Initiative entstand, nachdem Zahntechnikermeisterin Sabine Kania trotz intensiver Ausschreibungen und vielen Arbeitssuchenden nur sehr wenige qualifizierte Bewerber fand. Um die Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung des Labors durch Ausbildung dennoch sicherzustellen, suchte Frau Kania aktiv den Kontakt zu regionalen Schulen. Zwei Auszubildende zeugen aktuell vom Erfolg der Initiative.
Darüber hinaus dankte die Handwerkskammer Dresden mit mehr als 22.400 Mitgliedsbetrieben  als Anerkannung für das Engagement der letzten Jahre mit der Ehrung zum vorbildlichen Ausbildungsbetrieb im Handwerk 2010. Zu diesem Anlass erhielt das Labor im Oktober die Ehrenmedaille "Für besondere Verdienste um das Handwerk".
Design und Betreuung: Tobias Danklefsen (geb. Köcher)
 

Kategorien: 
Konzeption & Beratung
Print Design
Screen Design